Was wir bieten, wie es abläuft.

Spezial-Fußballcamps für Menschen mit Beeinträchtigung
Teilnehmeranzahl maximal 20 Personen, keine Altersbeschränkung

Dauer fünf Tage, von Montag bis Freitag jeweils von 8:30 bis 16:00 Uhr

Ablauf
8:30 Uhr Eintreffen
9:00 bis 10:15 Uhr Training
10:15 bis 10:45 Uhr Pause mit kleinen Erfrischungen
10:45 bis 12:00 Uhr Training
12:00 bis 13:30 Uhr Mittagessen
13:30 bis 16:00 Uhr diverse Freizeitaktivitäten

Kleines Sportattest
Ganz wichtig ist das "kleine Sportattest". Der Hausarzt stellt so etwas aus. Die Kosten dafür liegen üblicherweise unter 10 Euro und sind selbst zu tragen. Dieses Attest sagt aus, dass der Teilnehmer prinzipiell Sport betreiben darf. Dieses Attest ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Die Trainingseinheiten sind speziell auf die Beeinträchtigung abgestimmte Übungen und Spiele entsprechend dem aktuellen Fachwissen der Behindertensportlehre vom Österreichischen Behindertensportverband.

Übernachtung wird nicht gestellt.

Betreuung durch mindestens zwei Trainer bei max. 20 Teilnehmern.

Die Freizeitaktivitäten richten sich nach den Möglichkeiten in der Umgebung.

Mitgefühl statt Mitleid  Wir wollen allen Ausnahmetalenten gerecht werden – das heisst auch, sie nicht mit Mitleid zu überhäufen. Die Menschen mit Beeinträchtigung anzuerkennen heißt, sie im Bereich ihrer Möglichkeiten zu fordern und zu fördern. Wir wollen Freude an der Bewegung vermitteln. Wir wollen Selbstwert und Freude in ihr Leben bringen.

Kompetenzen und Haftungsausschluss
Die Übungsleiter sind nach den modernsten Richtlinien des Österreichischen Behinderten Sport Verbandes ausgebildet. Die Übungsleiter haften nicht für Schäden jedweder Art.

Anmeldung
Sie können sich mit einem einfachen E-Mail an andreas@ausnahmetalent.at anmelden. Die Kosten betragen 300€ (inkl 20% MWSt.)/Person und sind vorab auf das Konto:
Andreas Kurzmann
IBAN AT26 2011 1827 6924 9200

zu überweisen.

Verwendungszweck "Ort des Camps" + "Name des Teilnehmers"

Auf Anfrage senden wir Ihnen auch gerne einen Zahlschein per Post.